Gruhno


Unser Dorf ist eine kleine Gemeinde im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft und befindet sich 6 km südwestlich der Stadt Doberlug-Kirchhain. Seit 1992 gehört der Ort zum Amt Elsterland und seit 1998 ist Gruhno Ortsteil der Gemeinde Schönborn. In Gruhno leben ca. 130 Einwohner.

Umgeben von Wald, Feldern und Wiesen bietet unser Ort als Sehenswürdigkeit die alte Dorfkirche. Auf diesen Seiten sind Sie herzlich eingeladen, Gruhno näher kennenzulernen und sich über die Geschichte, die Kirche, das Vereinsleben und touristische Möglichkeiten zu informieren. Vielleicht gefällt es Ihnen und Sie besuchen Gruhno irgendwann. Wir würden uns freuen!

Bild der Woche





Aktuelles


FRIEDERSDORF, LINDENA, RÜCKERSDORF, SCHADEWITZ, OPPELHAIN

Die Geschichte dieser fünf Orte wird Thema einer umfangreichen historischen Zusammenfassung sein, welche sich derzeit in Vorbereitung befindet. Anhand von Text und Bildmaterial wird die Entwicklung der Dörfer von ihren Anfängen bis zum Jahre 1989 dargestellt. Beim Bildmaterial sind wir natürlich auf Unterstützung angewiesen, die wir auch schon aus einigen Orten erhalten haben. Doch je mehr Fotos zu Verfügung stehen, um so eine größere und bessere Auswahl kann getroffen werden. Benötigt werden alte und neuere Fotos (bis 1989): Aufnahmen vom Dorf, von der Feldarbeit, von Hochzeiten, von Taufen, vom Fastnachtsball, aus dem Kindergarten, der Schule und, und, und. Ebenso Postkarten, Urkunden, Feldpost oder sonstige historische Dokumente. Fotos müssen nicht aus Alben genommen werden. Sie erhalten alle Unterlagen unversehrt und schnellstmöglich zurück. Wer möchte, kann als Dankeschön auch eine kostenlose DVD mit seinen Fotos erhalten, so daß Sie ein eigenes Bildarchiv zur Verfügung haben, das Sie in der Familie weitergeben können. Helfen Sie mit, die Geschichte Ihres Dorfes in Bildern zu erhalten. Rufen Sie uns an 0157 75368516 oder melden Sie sich per E-Mail.

Sybille Schrey & Bernhard Wagner